„Zusammenhalt und Zusammensein der Generationen“

  • -

„Zusammenhalt und Zusammensein der Generationen“

Groß gefeiert wurde am Sonntag, 3. Mai in Oberbessenbach: der Schützenverein Hubertus beging sein 110-jähriges Vereinsbestehen. Zu den Gratulanten zählte auch die Landtagsabgeordnete Judith Gerlach.

„Schützenvereine sind Orte des Miteinanders und der Mitverantwortung, Ort des Zusammenstehens, des Zusammenhalts und des Zusammenseins der Generationen. Junge Menschen lernen hier soziale Kompetenzen, den Wert des Gemeinsinns und den Wert aktiver Mitarbeit kennen. Das sind alles Dinge, die eine Bürgergesellschaft dringend braucht“, sagte Gerlach in ihrem Grußwort.

Nach dem Gottesdienst in der Kirche St. Stephanus zog ein Festzug mit 40 Fahnenabordnungen aus dem Schützengau Main-Spessart zum Schützenhaus. Dort folgte der Festbetrieb mit Weißwurstfrühschoppen umrahmt von den Musikvereinen Oberbessenbach und Geiselbach.

Foto (v.l.): Bessenbachs Bürgermeister Franz Straub, die Landtagsabgeordnete Judith Gerlach, 1. Gauschützenmeister des Schützengau Main-Spessart Reinhold Köppel, 1. Schützenmeister des Schützenverein Hubertus Markus Emmerich und die Bundestagsabgeordnete Andrea Lindholz


Jetzt meine Facebook-Seite liken!