Gut gebrüllt

  • -

Gut gebrüllt

Die Ausstellung „Gut gebrüllt – Löwen aus Bayerns Schlössern und Burgen“ kann seit Freitag, 2. Oktober im Schloss Johannisburg in Aschaffenburg bewundert werden. Der bayerische Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder eröffnete die Ausstellung persönlich und wurde mit viel Herbstsonne über dem „bayerischen Nizza“ belohnt. „Die Ausstellung ist ein spannender Parcours durch die bayerische Landesgeschichte im Spiegel des Löwen. Begeben Sie sich auf die Spuren von Bayerns mächtigstem Wahrzeichen“, sagte Söder.

Judith Gerlach war bei der Eröffnung ebenfalls dabei: „Es ist wirklich interessant, wie eng die Geschichte Bayerns mit dem Löwen in Verbindung steht. In den historischen Räumlichkeiten unseres wunderschönen Schlosses, kommt die Thematik umso besser rüber. Ein Besuch der Ausstellung lohnt sich wirklich“.

Die Wanderausstellung der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung ist noch bis 15. November zu sehen. Das Wappentier des Freistaates wird in seinen vielfältigen Aspekten im Laufe der bayerischen Geschichte dargestellt. Der Eintritt ist im Ticket des Schloss Johannisburg enthalten. Die Wanderausstellung kann außer montags von 10 bis 16 Uhr besichtigt werden.

Weitere Informationen hier.

(Foto: Staatsminister Dr. Markus Söder, Judith Gerlach und Landtagsabgeordneter Peter Winter)


Jetzt meine Facebook-Seite liken!