„Stabil und flexibel“

  • -

„Stabil und flexibel“

Am 8. Dezember 1946 trat die Bayerische Verfassung in Kraft. Um ihren 70. Geburtstag gebührend zu feiern, hatte die Maria-Ward-Schule zur Podiumsdiskussion geladen. Acht aktive und ehemalige Mandatsträger aus der Landespolitik diskutierten mit Judith Gerlach und rund 250 Schülerinnen in der neuen Aula. Die Q12 leitet dabei die Debatte bravourös. Im Vorfeld stellten einige Schülerinnen eindrucksvoll die Geschichte der Bayerischen Verfassung vor. Viele Schülerinnen aus dem Publikum beteiligten aktiv an der inhaltsreichen Diskussion.

„Ich wünsche unserer Bayerischen Verfassung, dass sie in ihren Grundfesten stabil bleibt gegen jede Art von verfassungsfeindlichen Strömungen und gleichzeitig flexibel für alle Herausforderungen, die noch auf uns zukommen werden“, machte Judith Gerlach deutlich.


Jetzt meine Facebook-Seite liken!