Bei Wilhelmine zu Besuch: „Glück auf!“

  • -
Bergwerk Sommerkahl Judith Gerlach CSU Landtag

Bei Wilhelmine zu Besuch: „Glück auf!“

Am vergangenen Sonntag, dem Tag des Geotops, besichtigte die CSU-Landtagsabgeordnete Judith Gerlach die Grube Wilhelmine in Sommerkahl. Das Bergwerk zählt zu den 100 schönsten Geotopen Bayerns und bietet Einblicke in die Erdgeschichte, sowie auf die bewegte Vergangenheit des Grubenbaus in der Region. Der langjährige Bergwerksenthusiast Helmut Kreis führte die „schwarze“ Besuchergruppe, zu der auch die Bundestagsabgeordnete Andreas Lindholz und die Bürgermeister Marcus Grimm (Waldaschaff) sowie Albin Schäfer (Sommerkahl) zählten, ins Dunkle der Grube. „Bei einer Temperatur von elf Grad liegt die Luftfeuchte etwa bei 96 Prozent“, erklärte Kreis. Er zeigte den Besuchern die beeindruckenden Formationen aus leuchtendblauen Azuriten und grünen Malachiten, die an den Wänden zu sehen sind. Als Mann der ersten Stunde kümmert er sich seit Jahren mit seinen Mitstreitern um den Erhalt des Kupferbergwerks Grube Wilhelmine. Die CSU-Landtagsabgeordnete Gerlach zeigte sich beeindruckt, welches große Engagement, verbunden mit vielen Arbeitsstunden, die Vereinsmitglieder für „ihre Wilhelmine“ aufbringen. Sie wünschte den Verantwortlichen „allzeit Glück auf“ und dankte im Namen aller Teilnehmer für den spannenden Einblick in diesen besonderen Teil der Heimatgeschichte.


Jetzt meine Facebook-Seite liken!