Jakobsthaler Feuerwehr ist 130 Jahre alt

  • -

Jakobsthaler Feuerwehr ist 130 Jahre alt

Auf stolze 130 Jahre kann die Freiwillige Feuerwehr Jakobsthal zurückblicken. Dies feierten Wehrleute mit einem zweitägigen Fest und verbanden dies gleichzeitig mit der jährlich stattfindenden „Knöpphötter Kerb“, die zahlreiche Gäste auch von außerhalb anlockte.

Es ist bewundernswert, was gerade die kleineren Feuerwehren in den Spessartgemeinden Großartiges leisten, weil sie trotz weniger personeller Möglichkeiten immer einsatzbereit sein müssen. All die Menschen, die sich in den freiwilligen Feuerwehren und auch den anderen Rettungsorganisationen ehrenamtlich engagieren, verdienen Dank und großen Respekt.

„Wir brauchen Menschen, die Werte wie Solidarität und Verantwortung nicht nur auf den Lippen führen, sondern in die Tat umsetzen. Ohne freiwilliges Engagement in den Vereinen und im Gemeindeleben würde unsere Gesellschaft nicht so funktionieren, wie sie es tut.“ Judith Gerlach

Bild v. l.: Landrat Ulrich Reuter, Kreisbrandinspektor Otto Hofmann, Bürgermeister Werner Englert, Vorsitzender des Feuerwehrvereins Josef Ott, Staatsministerin Judith Gerlach, MdL, Kommandant Andreas Kerber


Jetzt meine Facebook-Seite liken!