November 2019

  • -

Engagierte Gespräche mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern unserer Region

Engagierte Gespräche in Westerngrund mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern unserer Region bei der Sitzung des Städte- und Gemeindetages. Von der digitalen Verwaltung, über Mobilfunkausbau, bis hin zum digitalen Klassenzimmer. Es ist wichtig, dass wir uns über vorhandene Förderprogramme und bestehende Probleme vor Ort austauschen und daran arbeiten, dass es voran geht.


  • -

Beauftragter für Bürokratieabbau bei Handwerk und Gastgewerbe in der Region

Gaststätten und Handwerksbetriebe dürfen in keiner Kommune fehlen. Sie tragen dazu bei, dass unsere Gemeinden attraktiv bleiben. Sie zahlen Steuern, bilden aus und sind kompetente Ansprechpartner.

Auf meine Einladung hin ist Walter Nussel, MdL, Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung für Bürokratieabbau, am 18. November in die Region gekommen, um mit Vertreter/innen der beiden Berufsgruppen Gespräche zu führen, wo die Betroffenen durch bürokratische Vorgaben an ihre Grenzen stoßen. Stichworte dazu: Statistiken, Kassenbon-Pflicht, Datenschutzgrundverordnung, Ausschreibungen nach VOB, Baugenehmigungen…

Wir bleiben am Thema dran, denn manche bürokratischen Vorgänge schaffen mehr Unmut als Sinnhaftigkeit.

(Bild v. links: Ansgar Kern, stellv. Kreishandwerksmeister, Dieter Eser, Kreishandwerksmeister, Judith Gerlach, MdL, Walter Nussel, MdL)


  • -

WalderlebnisApp führt zu stattlichen Eichen im Spessart

Startschuss für eine außergewöhnliche App, die Spessartfans und solche, die es werden wollen, mit ausführlichen Informationen, sowie Bildern und Wanderrouten in den Spessart locken möchte. Gemeinsam mit dem Vorstand der Bayerischen Staatsforsten, Reinhard Neft, und dem Leiter des Forstbetriebs Heigenbrücken, Joachim Keßler, präsentierte Staatsministerin Judith Gerlach die neue App, die mit mobilen Endgeräten wie Smartphone oder Tablet von www.wald-im-spessart.de heruntergeladen werden kann.

Weitere Infos gibt es hier:

https://www.br.de/nachrichten/bayern/alte-baeume-und-wanderrouten-neue-spessart-app-vorgestellt,RhWtQfC


  • -

Studierende aus Aschaffenburg im Landtag

Eine Gruppe von Studentinnen und Studenten der Technischen Hochschule Aschaffenburg unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Wolfgang Alm nutzte einen Aufenthalt in der Landeshauptstadt München zu einem Abstecher in den Bayerischen Landtag.

Staatsministerin Judith Gerlach, MdL, begrüßte die Gruppe und ermöglichte ihr, auf der Ehrentribüne eine Plenarsitzung live zu erleben.


Jetzt meine Facebook-Seite liken!