„Vom Klimamodell zum guten Tropfen“

  • -

„Vom Klimamodell zum guten Tropfen“

Der Klimawandel und seine Auswirkungen stellen Winzer immer öfters vor neue Herausforderungen. Mit der Veranstaltung „Digitalisierung konkret: Vom Klimamodell zum guten Tropfen“ sollte der Frage auf den Grund gegangen werden, wie die Digitalisierung helfen kann.
Prof. Dr. Andreas Hotho und Prof. Dr. Heiko Paeth von der Uni Würzburg gaben Empfehlungen für den Weinbau und stellten ihre Klimamodelle vor.

Der Winzer Paul Fürst (Bürgstadt) und Artur Steinmann, Präsident vom Fränkischen Weinbauverband, sprachen über die konkrete Anwendung der Klimamodelle in der Praxis und gaben Tipps für die Bewirtschaftung der Weinberge. Beim anschließenden Get-together, mit fränkischer Brotzeit und verschiedenen Weinen, bot sich die Gelegenheit erste Erfahrungen auszutauschen.

Der Themenabend fand am Samstag, 15. Februar 2020 im Schlösschen Michelbach in Alzenau statt.


Folgen Sie mir gerne auf Social Media!