Bauklötze, Malkreide, Bastelscheren ….

  • -

Bauklötze, Malkreide, Bastelscheren ….

… und Tablets! Das gehört zur Standard-Ausstattung der 100 teilnehmenden Einrichtungen, die Teil des Modellversuchs „Medienkompetenz in der Frühpädagogik stärken“ sind.

„Spielerisch digitale Kompetenzen erlernen“ lautet auch in vier Kindergärten in Stadt und Landkreis Aschaffenburg die Devise. Im Rahmen des Modellversuches sind die Kindergärten mit zusätzlicher Hardware wie Beamer und Drucker ausgestattet. Die Kinder nutzen Tablets und werden mit altersgerechten digitalen Spielen, z.B. per App, an die neuen Medien herangeführt und gestalten sogar digitale Tagebücher selbst.

„Wie gut das alles funktioniert, habe ich selbst gesehen: Der Umgang mit digitalen Tools ist für die Kinder selbstverständlich. Sie begeistern sich für die neue Technik und haben keine Berührungsängste. Auch für die Erzieher.innen bringt die digitale Abarbeitung und Dokumentation pädagogischer Erfassungsbögen eine große Arbeitserleichterung“, stellt Staatsministerin Judith Gerlach überzeugt fest.

Ein wichtiges Projekt, dass von Unser Soziales Bayern gestartet und vom Staatsinstitut für Frühpädagogik (ifp) durchgeführt wird. Kitas und Kindergärten müssen fit gemacht werden, um unsere Kleinen altersgerecht an digitale Bildung heranführen zu können!


Jetzt meine Facebook-Seite liken!