Umsicht und Vorsicht

  • -

Umsicht und Vorsicht

Deutschland und der Freistaat Bayern haben die Herausforderungen der Corona-Krise, auch Dank der breiten Unterstützung der Bevölkerung, bislang gut bewältigt. Doch die beginnende kühlerer Jahreszeit und die wieder ansteigenden Zahlen bedingen weiter Umsicht und Vorsicht.

Für private Feierlichkeiten wurden heute Regelungen und eine Höchstteilnehmerzahl festgelegt. Und um die Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten in Gastronomie, Hotels und Veranstaltungen zu gewährleisten, sind wahrheitsgemäße Kontaktdaten unerlässlich. Hier wird eine bußgeldbelegte Pflicht zur Erfassung der Daten eingeführt.

Es wird, wie bereits in den Sommerferien, zusätzliche Betreuungsangebote zur Entlastung der Eltern für die Herbstferien geben.

Der neu gegründete Bayerische Ethikrat, der zukünftig die gesamte Staatsregierung beraten wird, beginnt mit seiner Arbeit. 

Alle Beschlüsse finden Sie hier auf der Seite der Bayerischen Staatsregierung.


Folgen Sie mir gerne auf Social Media!