Rund 308.000 Euro für Feuerwehren in Stadt und Land Aschaffenburg

  • -

Rund 308.000 Euro für Feuerwehren in Stadt und Land Aschaffenburg

Unsere örtlichen Feuerwehren leisten eine enorm wichtige und hervorragende Arbeit für unser aller Sicherheit. Der Bayerischen Staatsregierung ist es ein wichtiges Anliegen, die Gemeinden und ihre Feuerwehren bei dieser wichtigen Aufgabe bestmöglich zu unterstützen – im Jahr 2020 mit insgesamt 53,7 Millionen Euro bei Beschaffungen und Baumaßnahmen für ihre Feuerwehren.

An die Kommunen im Regierungsbezirk Unterfranken wurden im Jahr 2020 insgesamt 5,36 Mio. Euro aus Mitteln der Feuerwehrförderung ausbezahlt. Gemeinden im Landkreis Aschaffenburg und die Stadt Aschaffenburg erhielten rund 308.000 Euro Förderung für Feuerwehrfahrzeuge und Feuerwehrgeräte.

Eine wesentliche Grundlage für den Einsatzerfolg der Feuerwehrfrauen und -männer und für die eigene Sicherheit, ist eine gute Ausbildung. Hier leistet der Freistaat Bayern einen wesentlichen Beitrag und setzt Mittel in erheblichem Umfang ein, um das Lehrgangsangebot zu optimieren und fortlaufend auszubauen.


Suche

Archiv

Folgen Sie mir gerne auf Social Media!