Mein Mandat

Wahlen und Berufung zur Staatsministerin

Nach der Landtagswahl am 15. September 2013 zog ich über die unterfränkische Liste der CSU als jüngste Abgeordnete in den Bayerischen Landtag ein. Am 14. Oktober 2018 wurde ich als Direktkandidatin im Stimmkreis Aschaffenburg-Ost mit 40,2 Prozent der Erststimmen wiedergewählt.

Am 12. November 2018 wurde ich zur Staatsministerin für Digitales berufen.

Arbeitsgruppen

In diesen Arbeitsgruppen der CSU-Landtagsfraktion engagiere ich mich:

Frauen
Junge Gruppe

 


Jetzt meine Facebook-Seite liken!